Mitgliederversammlung verschoben 2020

Liebe Vereinsmitglieder,

wir bedauern es sehr, dass wir auf Grund der allgemeinen Lage rund um das Corona-Virus unsere Mitgliederversammlung auf unbestimmte Zeit verschieben müssen, hätte es doch einige Punkte gegeben, über die wir Euch gerne persönlich informiert und Eure Fragen beantwortet hätten:

– Wie ist die Regelung mit den Buskosten im nächsten Schuljahr?

– Wie steht es um den Neubau?

– Welche und wann stehen Arbeiten im Rahmen des Umzugs nach Oettingen an?

Zu diesen Themen und allen weiteren nicht genannten könnt Ihr Euch jederzeit gerne an Eure Vorstände wenden. Wir können entweder per Mail oder telefonisch alle Fragen beantworten.

Darüber hinaus wollten wir Euch auf der Mitgliederversammlung aber auch noch über eine wichtige organisatorische Veränderung an unserer Schule ab 01.04.2020 informieren: Wir vom Vorstand haben entschieden, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist, die operative Führung der Schule an eine Geschäftsführung zu übergeben.

Mehrere Punkte sprechen, unserer Meinung nach, jetzt dafür:

1. Mit dem Umzug nach Oettingen in ein eigenes Gebäude beginnt ein ganz neues Kapitel für die Schule.

2. Wir haben im Moment enorme Nachfrage. Somit gehen wir davon aus, dass wir mit 100 Kindern im kommenden Schuljahr in Oettingen starten werden. Das ist fast die geplante Höchstschülerzahl. Somit haben wir auch eine gute Kalkulationsgrundlage für unser Finanzierungsmodell und können relativ gut die zukünftige Finanzsituation planen.

3. Ein Teil des Vorstandes hat Kinder nahe der Abschlussklasse. Wir wissen nicht, ob und wie wir bei der nächsten Wahl einen Vorstand gewählt bekommen.

4. Das pädagogische Team braucht sichere und dauerhafte Ansprechpartner. Sollte sich der Vorstand deutlich verändern, müssen sich alle erst wieder neu finden und das bindet viel Zeit und Kapazität.

5. Wir haben eine Bewerberin für die Stelle gefunden, die ein hohes Maß an Wissen, große Kenntnis unserer schulinternen Abläufe, Bekanntheit beim Personal und gleiche Vorstellungen vom zeitlichen Umfang der Stelle in Teilzeit hat.

6. Wir vom Vorstand stehen zu 100% hinter der Bewerberin und werden sie in allen Belangen unterstützen.

Deswegen freuen wir uns sehr, dass unser bisheriges Vorstandsmitglied Susanne Wüst ab dem 01.04.2020 in die Position der Geschäftsführung als besonderer Vertreter nach §30 BGB wechseln wird. 

Wir wünschen ihr für diese Aufgabe genauso viel Freude und Energie, wie sie schon die letzten fünf Jahre als Vorstandsmitglied an den Tag gelegt hat. Dann wird sich unsere Schule sicherlich genauso toll weiter-entwickeln.

Wir senden Euch herzliche Grüße und wünschen Euch weiterhin Gesundheit und viel Kraft für die Bewältigung dieser außergewöhnlichen Zeit!

Euer Vorstand

WICHTIGE INFORMATION ZU CORONA!!!

Liebe Schulfamilie,

soeben haben wir vom Gesundheitsamt Donau-Ries die Information bekommen, dass sich der Verdachtsfall an unserer Schule NICHT bestätigt hat.

Somit gab und gibt es an unserer Schule KEINE bestätigte Corona-Infektion.

Bitte gebt diese Nachricht schnellstmöglich an alle besorgten Personen weiter.

Den entsprechenden Zeitungsbericht in den Rieser Nachrichten finden Ihr hier.

Herzliche Grüße 

Euer Vorstand

Versorgung mit Lernmaterial

Liebe Eltern,

die Pädagogen eurer Lerngruppen haben für jede Schülerin und jeden Schüler ein Päckchen zusammengestellt. 
Dieses kann morgen (Dienstag, den 17.03.2020) in der Schule abgeholt werden.

Da Sie die Schule leider nicht betreten dürfen, muss das Material durch die Fenster des jeweiligen Klassenzimmers gereicht werden. Die Abholzeit ist von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit anderen Familien auf, um evtl. Sammelabholungen zu organisieren. Somit müsste nicht jede Familie selbst fahren.

Die Arbeiten der Primarstufe (LG 1 und 2) müssen vor den Ferien nicht abgegeben werden. Sie werden am ersten Schultag nach der Schließung im Unterricht aufgegriffen und eingesammelt werden.

Die LG 3 erhält neben den Materialien, die Sie im Paket bekommen, in den kommenden Tagen noch weiteres Material und Informationen zu Mathe, zu GPG (Ägypten) und Englisch Klasse 5 per Email. Sammeln Sie alle Arbeiten bitte in einem Ordner. Geben Sie diesen am Freitag, 03.04.2020 zwischen 7.30 und 11.00 Uhr in der Schule ab. So kann alles in den Ferien kontrolliert werden.

Dass die Schülerinnen und Schüler in dieser besonderen Zeit vermehrt im Haushalt und im Garten helfen dürfen, versteht sich von selbst. J

Mit freundlichen Grüßen

Euer Pädagogisches Team

Eisen Fischer spendet PCs

Die Firma Eisen-Fischer aus Nördlingen beteiligte sich erstmals an der Aktion „PC-Spende – Das-macht-Schule“. Dabei bieten Unternehmen nicht mehr benötigte, funktionsfähige Computer-Hardware wie Drucker, Scanner, Server, Flachbildschirme oder PC in einer deutschlandweiten Plattform kostenlos Schulen und anderen Bildungseinrichtungen an, die sich für die Gerätschaften bewerben können. Eisen-Fischer stellte 19 gebrauchte PCs im System ein, mit dem Vermerk, dass eine Weitergabe an eine regionale Einrichtung rund um Nördlingen gewünscht sei.
Dieses Angebot der kostenlosen Computer nahm die Montessori-Schule aus Deiningen an. Bei der Abholung der gebrauchten Geräte bei Ei-sen-Fischer in Nördlingen bedankte sich Martin Götz aus dem Schul-Vorstand zusammen mit EDV-Betreuerin Tanja Wagner aus der Schulverwaltung für die kostenlose Überlassung der Rechner, die zu einem Teil gleich an der Schule in Deiningen und zum anderen Teil nach der Fertigstellung des Schulneubaus in Oettingen zum Einsatz kommen werden.

Tina Strobel / Eisen-Fischer

2020 01 24 PC-Spende Montessori Uebergabe